INPLAY
März/April/Mai 2015
Wetter London/Idris
März Die Tage werden milder, doch nachts muss man sich gut einpacken, trotzdem kann man auf einen Frühlingsanfang hoffen. Vollmond: 05.03.
April Es wird milder, doch suchen uns viele Regentage heim, wie es typisch für den April ist, spielt das Wetter verrückt. So scheint in einer Stunde die Sonne fröhlich und in der nächsten Halben zieht sich alles zusammen und man wird klitsch nass. Vollmond: 04.04.
Mai Die Sonne zeigt sich wieder mehr, in Idris sind die Tage sogar wärmer. Vollmond: 04.05.

TEAM
Faye, Siria und Daniel stehen euch immer so schnell wie möglich zur Seite. Falls ihr Fragen habt könnt ihr das Teammitglied was grade online ist anschreiben oder euch einfach im Support melden. Scheut euch nicht uns auch auf eure Charakterideen oder Verbindungen zu Charakteren zu fragen, wir versuchen jeden bestmöglich einzubinden.

IMPORTANT
02. September
Monatswechsel Der Monat Februar wurde geschlossen, somit wurden alle Szenen verschoben. Ich habe nun in den Inplaybereichen Archive angelegt, die noch einmal in Monatsabschnitte unterteilt sind. Dort findet ihr eure Szenen. Diese dürfen dort in Ruhe zu Ende gepostet werden, jedoch dürfen dort keine neuen eröffnet werden. Auch im offenem Inplay bitte keine Szenen mehr für Februar eröffnen.
Der Monat Mai kommt dafür hinzu, in dem ihr nun auch posten dürft. Der nächste Monatswechsel ist ANFANG DEZEMBER!
27. Juni
Liebe User, wir haben das System der Steckbrief/Relations/History Areas geändert. Ab heute werden keine Areas mehr erstellt, ihr könnt nun alles im Profil einfügen. Wenn ihr dann auf das Profil der User geht (Fayes Profil ist bereits fertig) könnt ihr dort in alles einsehen, indem ihr die Seiten umblättert. Für Gäste und Bewerber mussten wir deswegen jedoch leider die Profile sperren, damit diese in die Steckis nicht einsehen können. Für die Realationabsprache haben wir nun einen Bereich in der Inplayabsprache und die Vorlagen findet ihr im Vorbereich der Bewerbungen. Für uns ist es in Zukunft einfach weniger Arbeit und wir finden es ist übersichtlicher und schneller erreichbar. Wir hoffen euch gefällt diese Änderung! Wir bitten euch alles umzutragen, damit wir die Areas löschen können, vielen Dank!
22. Mai
Die Zusammenführung vom neuen Gerüst und dem Backup hat geklappt. Somit ist der Umzug vollzogen und ihr könnt weiter posten. Nun müssen wir nur nooch einige optische Dinge anpassen, bitte habt etwas Geduld, da es viele Dinge sind die noch geändert werden müssen. Ebenso werden noch Fehler ausgebügelt, die jedoch das Posten nicht weiter stören und somit die Tage behoben werden. Wir hoffen, dass euch das veränderte Design bis jetzt gefällt, diese Veränderung betrifft jedoch nur den Header und ein wenig das Profil, alles andere wird auf das alte Forum angepasst. Url und Logings sind gleich geblieben, eure Profilfelder wurden manuell umgetragen, bitte schaut nach, ob alles richtig ist.

15. Januar
Wir haben uns dazu entschlossen, die Black List abzuschaffen. Es ist und bleibt eine unangenehme Angelegenheit, für den User, als auch für das Team, deswegen haben wir eine andere Regelung eingeführt. Wir hoffen sehr, dass wir euch damit entgegen kommen und wünschen weiterhin viel Spaß im Play. Falls etwas noch unklar ist, könnt ihr uns sehr gerne kontaktieren.

11. Januar
Wie versprochen eröffnen wir heute unser Spiel für alle. Alles ist soweit fertig und die neue Storyline wird heute noch an alle Partner raus geschickt. Gerne könnt ihr uns mitteilen, ob ihr euch alles gut vorstellen könnt oder ob noch etwas in den Beschreibungen fehlt. Eure Meinung könnt ihr hier posten. In naher Zukunft planen wir in Idris Wettkämpfe Inplay zu starten, wo sich die Charaktere mit ihren Kräften messen können doch dafür sollten noch ein paar Spieler eintrudeln. Wir hoffen sehr, dass das Board jetzt mehr Interesse weckt und wir ein interessantes Play aufbauen können. In dem Sinne viel Spaß und auf ein gutes Zusammenspiel!
07. Januar
wir sind fast fertig. Bis auf die Beschreibungen für London ist alles verbessert oder neu verfasst. Früher als geplant, werden wir Sonntag ganz offiziell wieder eröffnen und auch für Leute, die keine Ahnung vom Genre haben, den Bewerbungsbereich eröffnen. Wie gehabt darf sich bereits angemeldet werden. Wir wünschen schon einmal viel Spaß beim stöbern. Ihr könnt uns gerne auch ein Feedback hinterlassen, wir würden uns freuen!
01. Januar
Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr! Der neue Style ist fertig, ihr findet ihn nun im Stylechanger unter Miles Caelestis. Die neue Storyline ist nun auch online, womit wir schon mal für unsere User das Inplay wieder eröffnen. Wer noch etwas besprechen möchte, kann uns gerne anschreiben. Die neue Rasse ist auch schon in den Startlöchern, sie muss nur noch von allen Teamies abgesegnet werden, dann bekommt ihr die Beschreibung smile Wir werden die nächsten Tage auch alle Rassen noch einmal überarbeiten und Beschreibungen zur neuen Weltordnung posten, damit ihr euch alles besser vorstellen könnt.
25. Dezember
Der neue Style ist verfügbar, jedoch werden noch einige Tabellen ummodelliert.
19. Dezember
Das Board befindet sich im Umbau, voraussichtlich wird unsere neue Storyline 2015 ansetzen, wir springen somit in unsere Zeit. Wir bleiben dem Gentre Mortal Instruments treu und auch unserer alten Geschichte. Trotzdem werden einige Dinge geändert, die Fallen Nephilim fallen weg, dafür wird es eine neue Rasse, die aus den Schattenjägern entsteht, dazugenommen.

The lost World
Restless Demons
Immer wieder dringt es durch, dass die Dämonen unruhig werden. Die Himmelskrieger haben wichtige Dämonenfürsten zerschlagen, sodass selbst Lilith ihnen aus dem Weg geht. Diese hat noch nicht ihre vollen Kräfte erreicht, sodass sie sich der Bedrohung noch nicht stellen kann. Kein Wunder also, dass der Rest der Dämonen, das ganze nicht gut heißen kann. An den Grenzen der Adamantturmgrenzen verzeichnet man vermehrte Dämonenangriffe, was nur ein weiteres Zeichen zur Sorge ist.

City of Glass
The safe place
Konflikte entstehen. Nach dem Angriff von Dämonen auf den Winterball in Alicante sucht man noch immer vergebens nach dem Warlock, der den Dämonen geholfen hat, das Portal zu nutzen. Doch auch die Himmelskrieger stehen seit diesem Abend nicht gut dar, denn es ist durchgekommen, dass die Dämonen auf der Suche nach ihnen waren. Viele wurden verletzt, einige getötet, so bot sich der Ausbruch einer Caelestis dazu an, die Himmelskrieger aus Idris zu verbannen. Waren sie dem Rat generell ein Dorn im Auge, denn die Caelestis vertreten nicht alle Meinungen wie der Clave, sodass sich der Rat durch die Macht der neuen Wesen bedroht fühlt. Was geschieht jetzt? Wird Idris noch einmal angegriffen? Der Rat behauptet, dass solch ein Vorfall nicht noch einmal passieren wird, doch glaubst du ihnen?
Plot
Monentan findet leider kein Plot statt.

City of Clockwork
Trying to live normal
Die Sperrzonen weisen immer mehr Dämonenaktivität auf, auch hier weiß man von dem Angriff auf Idris, sodass die Leute zusehens nervöser werden. Denn wenn die Schutzwälle der Stadt der Nephilim nicht gehalten haben, wie lange würden die Schutzwände der Städte halten? Die Miles Caelestis, die im londoner Institut leben sind sich sicher, dass der Krieg nicht mehr lange auf sich warten lässt. Doch wie denkt der Rest darüber? Wird man wirklich vorbereitet sein, wenn es soweit ist? Niemand möchte so wirklich um das, eigentlich sichere Leben hier, bangen. Aber eins ist gewiss, so friedlich wird es nicht für immer bleiben.
Plot
Portal Angriff AM 15. MÄRZ WIRD DAS PORTAL AUF DER BLACKFRIARS BRIDGE ANGEGRIFFEN. VIELE DÄMONEN STRÖMEN DURCH HINDURCH, SOMIT WIRD JEDE HILFE DRINGEND BENÖTIGT. ENGELBLÜTER UND SCHATTENWESEN BEKÄMPFT DAS BÖSE, VERTEIDIGT EURE STADT!

QUICK FACTS
All you need to know
FANTASY/URBAN RPG ANGELEHNT AN MORTAL INSTRUMENTS
SPIELJAHR 2015 - EMPFOHLENES ALTER AB16
MZ 1500 - 3. PERSON - VERGANGENHEITSFORM
LANGPOSTING

RASSEN: Nephilim, Miles Caelestis, Vampire, Werwölfe, Warlocks, Elfen und Menschen.
SL basiert auf erfundenen Charakteren, trotzdem können auch die Buchcharaktere angepasst gespielt werden.

Startseite



Bildrechte: Model © MariaAmanda || Fotograf © Jan Holte Teller || Texturen © AnthonyGimenez & AINHEL

Miles Caelestis » important » ¦ Information » Unsere Welt » Lexikon » Demons » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
| Thema zu Favoriten hinzufügen |
(Benutzer im Thema aktiv: 1 Besucher) 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Faye Ravenscar


Full Name


Mein Name ist Faye Raya Ravenscar. Geboren wurde ich als Whitelaw, doch nun bin ich mit einem Ravenscar verheiratet und mein Vorname wird übrigens ausgesprochen wie er geschrieben wird, keine stummen Buchstaben.

Breed


Miles Caelestis Dämonen zu töten und das Böse zu bekämpfen ist meine Berufung. Ich wurde von Michael auserwählt und wurde sein erster Krieger.

Age


Ich bin frische 32 Jahre alt. Jedoch bleibe ich äusserlich ewig 26.

Employment


Ich zerstöre das Böse, als Schattenjäger geboren, werde ich dies im Innern immer bleiben.

Status


Verheiratet!
Egal wo ich bin, egal was ich durchmache, es gibt nur einen Mann, dem mein Herz gehört. Nach sehr langer zeit scheint sich alles zum Guten zu wenden, denn ich habe ihn wieder an meiner Seite und mit ihm habe ich den tollsten Mann auf dieser Welt.

Spezial Gifts


Durch das Blut Michaels sind meine Kampfsinne gesteigert und ich trage das himmlische Feuer in mir.

Residence


Ich wurde aus Idris verbannt und lebe momentan in England, London, doch mein Ziel ist es zurück nach Hause zu kehren.

Gesuche


Loves and Foes



Demons
QUOTE EDIT REPORT       IP UP

Dämonen

Dämonen sind der größte Feind des Guten, angeführt von Lilith, der Mutter aller Dämonen, haben sie den größten Teil der Erde zerstört. Dämonen gibt es in viele Formen, sie können jede Gestalt besetzen, die sie gerne hätten und seit dem Krieg legen sie darauf jedoch keinen besonderen Wert mehr und zeigen sich in ihrer wahren Gestalt.
Die intelligentesten Dämonen sind Dämonenfürsten, diese haben auch die größte Kraft und sind in der Regel sehr alt. Diese Wesen leben in den Zwischendimensionen, wo sie alles auf ihrem Weg zerstören. Nun möchten sie die Welt zu solch einer Dimension machen und sie in Schutt und Asche legen. Sie wirklich töten kann man leider nicht, denn man zerstreut sie nur in den Dimensionen, wo sie sich nach Jahren wieder zusammen setzen können.

Dämonen vertragen kein direktes Sonnenlicht! So dass die Teile der Welt, in denen sie stark vertreten sind, in Dunkelheit gehüllt ist. Viele Dämonenfürsten wurden von den Miles Caelestis zerstört, was in den Dämonenkreisen für Aufruhr sorgt, selbst Lilith geht den Kriegern aus dem Weg, ruft jedoch aus, Ruhe zu bewahren.

Unten findet ihr unser Dämonenhandbuch.

07.01.2015 14:43 Offline EMAIL SEARCH BUDDY
Daniel Trueblood

ONE HALF


Full Name


DANIEL Nicholas TRUEBLOOD

Breed


He is a Shadowhunter, also known as NEPHILIM

Age


TWENTY 5 years old

Employment


SPECIAL FORCES: to keep the prohibited area clean - fight and survive!

Status


He is a man of few words, and if he has any fears, he keeps them buried deep, where no one else can see them. There is no one here beside him ... just the ghosts of the past.

Residence


He lives in the headquarters of IDRIS



Dämonologie
QUOTE EDIT REPORT       IP UP

Das Dämonenhandbuch
[Basis by Alissa Lovegood, 2015]

Im folgenden Abschnitt werden wir euch, etwas näher an das Thema Dämonen heranführen.
Der Begriff >>Dämon<< wird heute eigentlich nur verwendet, weil der erste unsere Art Jonathan Shadowhunter dieses Wort benutzte, und dies nur wegen den religiösen Ansichten die zur damaligen Zeit galten. Die verschiedenen Glaubenslehren, haben alle ihre eigenen Begriffe für die bösen Geister. Bei den Persern sind es die Daevas, im Hinduismus werden sie Asuras und im Japanischen Raum Onis genannt. Um euch jedoch nicht unnötig zu verwirren, werden wir sie hier einfach als Dämonen bezeichnen.
Desweiteren sollte man nicht den Fehler begehen und diese Kreaturen als Lebewesen zu bezeichnen, wie wir sie kennen. Da sie nicht in unsere Dimension gehören, werden sie von anderen Kräften belebt als wir, im Gegensatz zu unserer Seele steht die Dämonenenergie, die die Gestalt der der Dämonen in unserem Universum aufrechterhält.
Dämonen sind zwischen-dimensionale Wesen, die von Dimension zu Dimension reisen und alles auf ihrem Weg zerstören. Sie kehren in ihre eigene Dimension zurück, wenn sie vernichtet werden. Sind sie dennoch weiterhin am Leben, setzen sie sich wieder zusammen. Dieser Vorgang dauert einige Zeit. Die Dämonen besitzen ihre eigene Sprache, einige davon sind: Purgatisch, Gehennisch, Tartarisch und Cthonisch.

Dämonen, Dämonen & noch mehr Dämonen
Es gibt viele Arten von Dämonen, sie alle unterscheiden sich in Form, Farbe oder in den Vorlieben ihrer Tötungsart. In den folgenden Artikeln werden euch die wichtigsten Gruppen erläutert und näher gebracht, um euch auf die Realität vorzubereiten.

Man unterscheidet sie in zwei Formen, der höheren Dämonenform "Dämonenfürsten" und die niedere Form, die einfach nur als Dämon bezeichnet wird.

Dämonenfürsten sind komplexer in ihrer Denkweise, also nicht nur vom Instinkt geleitet und viel stärker. Die Dämonenfürsten besitzen Intelligenz, Persönlichkeit, einen Namen und die Fähigkeit durch die Waffen der Schattenjäger nicht dauerhaft Schaden zu erleiden. Bei einigen Dämonenfürsten sagt man sogar, dass sie einst die Kinder Gottes waren, seine Engel oder seine erst geschaffenen Menschen, die sich jedoch gegen ihn stellten und verbannt wurden.

Niedere Dämonen sind unterentwickelt, sind oft nicht dazu in der Lage zu sprechen oder rationall zu denken. Sie vermehren sich sehr schnell, handeln instinktiv und sind nur auf das Töten aus. Sie befolgen nur Befehle von höheren Dämonen, sind meist ihre Wachhunde und werden gerne vielzählig als Kanonenfutter vorgeschickt und in Massen in die menschliche Dimension entlassen.
Und nun einige Beispiele:

Achaierai
Diese Dämonenart ähnelt großen Vögeln. Sie sind hässliche, fliegende Kreaturen die einen an die Flugsaurier aus längst vergangener Zeit erinnern. Ihr Maul ist voll mit mehreren Reihen von scharfen Haizähnen und seine Klauen glitzern wie Rasiermesser.
Sie besitzen keine Augen, man findet nur ihre leeren Augenhöhlen an beiden Seiten des Kopfes. Die Flügel enden in einem Kamm aus scharfen Knochen. Sie zerfallen, wenn sie sterben und hinterlassen nur Fetzen aus schwarzem Rauch.

Ahiab
Ein massiver, schuppiger Dämon mit einem dicken eidechsenartigen Körper. Er ist blind, da eine dicke Linie aus gezackten Zähnen über seine Stirn verläuft, wo eigentlich die Augen dieses Wesens sein sollten. Seine Blindheit macht er jedoch mit seinem exzellenten Geruchsinn wett. Der Ahiab besitzt einen zweiten Mund in der unteren Hälfte seines Gesichtes, welcher mit tropfenden Fangzähnen bestückt ist. Eine seiner weiteren Waffen ist sein Schwanz, der von scharfen Knochen besetzt ist und der ihn glänzen lässt, wenn er sich bewegt.
Desweiteren hat der Dämon Krallen und eine lange, gegabelte Zunge mit einer Wulst am Ende, die aussieht wie ein Skorpionstachel. Bevor der Ahiab seine Opfer tötet, vergewaltigt er diese.

Amphisbaena
Mit den Flügeln und Rumpf eines Huhns ist diese Art jedoch von Tentakeln überzogen, von denen ein besonders großer Tentakel den Mund mit zuschnappenden Reißzähnen samt einem Auge enthält.
Irdische Sagen dichten ihm noch den Kopf und den Schwanz einer Schlange an, doch dies muss im Reich der Märchen bleiben.

Behemoth
Diese Art von Dämon ist eine formlose Monstrosität. Sein Körper, wenn man von so einem reden kann, ist länglich und ist mit einer doppelten Zahnreihe besetzt. Sein schleimiger Körper erinnert von der Bewegung einer Schnecke, jedoch ist der Behemoth deutlich größer, als ein Mensch und verschlingt alles was ihm im Weg steht, sogar unseres Gleichen.

Cecaelia
Hinterlassen grünlich-schwarze Schleimspuren, obwohl ihre Köpfe entfernt an Menschen erinnern möchten, mit eng beieinander stehenden grünen Augen, bilden Mund und Nase jedoch einen dreieckigen Schlitz darunter. Darin befindet sich eine spitze, grüne Zunge umgeben von Schleim und spitzen Zähnen. Es mag nicht verwundern, dass dieser Dämon eine blubbernde Stimme besitzt. Ohne Arme und einem Torso, der in dicken Tentakeln endet zieht ein jeder gerne Parallelen zu einem Tintenfisch.

Croucher
Das Wichtigste zuerst: das Gift dieses Dämons ist nicht lebensbedrohlich. Er bevorzugt es sich hinter großen Steinen und Büschen zu verstecken, um den Überraschungsmoment zu nutzen. Vor seinem Angriff beobachtet er seine Opfer lange, bevor er sich zu einem Angriff entscheidet. Lasst euch nicht von seiner menschlichen Form verwirren. Er ist mittelgroß, besitzt eine glänzende, schwarze Haut und seine knopfähnlichen Augen können eine Farbe zwischen gelb und rot annehmen. Wenn ihr die Chance besitzt, rennt so schnell ihr könnt weg, denn der Croucher ist nicht sonderlich schnell, liebt es jedoch sein Opfer mit einer Art Heiß-und-Kalt-Spiel zu verwirren, indem er klickende Geräusche mit seiner gespaltenen Zunge macht. Je näher er seinem auserwählten Opfer ist, desto schneller ertönt das Klicken.
Er injiziert sein Gift mit einer klauenbewährten Fingerspitze.

Drachen
Diese Untergruppe der Dämonen kommt den alten Sagen über Drachenwesen sehr nahe. Hierbei handelt es sich um eine Dämonenart, die Echsen sehr ähnlich sehen. Diese Wesen sind jedoch mit Flügeln versehen und können Feuer speien. Desweiteren sind sie sehr intelligent und zeichnen sich durch die verschiedensten Farben und Formen aus. Heutzutage sind sie jedoch sehr selten, da sie so gut wie ausgestorben sind.

Drevak
Eine nicht ganz so seltene Art von Dämonen, die sehr gerne von Dämonenfürsten oder Hexenmeistern benutzt werden, um uns Nephilim auszuspionieren oder um Botschaften zu überbringen. Denn, obwohl sie blind und im Vergleich schwach sind, sollte man die blassbleichen und larvenähnlichen Kreaturen nicht unterschätzten. Der Drevak findet seine Opfer über den Geruch und überrumpelt sie mit seinen giftigen Stacheln, die sich im Mundraum befinden. Diese Stacheln können sehr gefährlich werden, wenn sie abrechen und unter der Haut des Opfers stecken bleiben.
Normale Bisse können wie herkömmliche Vergiftungen von Dämonen behandelt werden.

Du'sien
Diese Dämonen gehören zu der Gruppe, die die Fähigkeit besitzen sich zu verändern. Ihre wahre Gestalt ist recht abstrakt und erinnert an graugrünen Wackelpudding, der ein schwarzes Zentrum besitzt.
Im Gegensatz zu ihren Artgenossen der Eidolons, sind sie jedoch nicht dazu in der Lage ihr Erscheinungsbild komplett zu verändern und sie beherrschen unsere Sprache auch nur sehr wenig. Weswegen sie sich auch nie als einzelnes Individuum ausgeben, sondern als eine Gruppe.

Eidolon
Keine einzelne Dämonenart, eher ein Sammelbegriff für viele Arten von Dämonen, die genau wie die Du'sien die Fähigkeit der Gestaltwandlung besitzen. Es gibt sie in allen möglichen Formen, Größen und Gestalten und besitzen je nachdem auch verschiedene Stärken.
Aus naheliegenden Gründen ist es gegeben, dass die Eidolons zum Großteil die Eltern der Hexenwesen sind. Zusätzlich zu der Gefahr, die ihre Tarnung hervorruft, können diese Art von Dämonen, wenn sie die Gestalt eines Menschen angenommen haben, im Sonnenlicht wandeln. Zwar nicht im direkten, jedoch können sie bei Nebel, Regen und bei einer dicken Wolkendecke hinaus.

Gesichtschmelzer
Auch wenn der Name euch eigentlich bereits alles sagen sollte, so möchte ich euch sagen, dass diese Art von Dämon für seine Angriffe ein Gift benutzt, das dem der Ravener sehr ähnlich ist.

Höllenhunde
Wesentlich größer als normale Hunde und mit roten Augen, ist diese Art von Dämon eine Verfälschung des uns bekannten Hundes.
Er besitzt dichtes, drahtiges schwarzes Fell und einen blutrünstigen Charakter. Intelligent und lernfähig wie unsere Hunde, werden sie von anderen Dämonen zum Jagen und Aufspüren benutzt.
Zu ihren Waffen gehören ihre messerscharfen, spitzen Zähne und der, wie ein Streitkolben geformte, mit Nägeln besetzte Schwanz.

Hydra
Ein mittelgroßer, nicht sehr schlauer, aber sehr bösartiger Dämon, der mit zahlreichen Köpfen ausgestattet ist. Sie vertrauen bei der Jagd auf ihr Gehör und ihren Geruchsinn, da sie keine Augen besitzen. Ihre Beute wird durch die zahlreichen Mäuler zerrissen.

Ilbis
Ein Dämon der die Ähnlichkeit eines Menschen hat, nur dass er aus schwarzem, waberndem Rauch besteht und glühende gelbe Augen besitzt.

Kobolde
Nach dem irischen Glauben sind sie Glücksbringer, jedoch stimmt dies nicht. Diese kleinen Biester sind menschenähnliche Kreaturen, die die typischen westlichen Teufelsmerkmale aufweißen, wie zum Beispiel Hörner und einen gespaltenen Schwanz. Stark sind sie nur in Rudeln, von mehr als zweihundert Exemplaren.

Kappa
Ein Reptilien ähnliches Wesen mit schützendem Rückenschild und hervorstehendem, schnabelförmigen Mund, mit der Gestalt eines etwa zehnjährigen Kindes. Dieser Dämon schnellt gerne hinterrücks aus dem Wasser, um nichtsahnende Irdische in den Tod zu ziehen.

Kuri
Spinnendämonen mit acht Zangenarmen und Gift absondernden Fangzähnen, die aus den Augenhöhlen hervortreten.

Mantis/Mantiden
Riesige Insekten, gleich Gottesanbeterinnen: mit verlängertem Halsschild, dreieckigem und beweglichem Kopf, milchigen Facettenaugen und hinteren Schreitbeinen. Die Vorderbeine sind zu Fangbeinen umgebildet, deren Dornen zum Festhalten der Beute geeignet sind. Die Haut der Mantis-Dämonen ist aus Chitin und somit nicht leicht zu durchdringen. Ihr Sekret ist grün und sie sind sehr gefräßig.

Moloch
Rangniedrige Dämonen des einen gleichnamigen Dämonenfürsten, die als Lakaien und Fußsoldaten dienen. Etwa menschengroß, bestehen sie aus dichtem waberndem Öl; sie haben Arme, aber anstatt Beinen nur formlose, flüssige Fortsätze.
Ihre bevorzugte Waffe ist das Feuer, Flammen die aus ihren leeren Augenhöhlen hervorschießen. In der Regel treten sie in großen Gruppen auf.

Oni
Menschengroße Wesen, mit grüner Haut, breiten Mäulern und Hörnern auf dem Kopf.

Raum
Eine ganz spezielle Dämonart, die zwar nicht sprechen kann, der aber furchteinflößend und gefährlich ist. Etwa menschengroß besitzt er grauweiße, schuppige Haut, hervorquellende, krötenartige Augen ohne Pupillen. Desweiteren nennt er ein perfektes kreisrundes, lippenloses Maul und lange Tentakel anstatt Armen sein eigen. Diese Tentakel bilden die Gefährlichkeit der Raum-Dämonen. Jeder dieser Fangarme ist mit blutroten Saugnäpfen bedeckt, in denen sich eine Ansammlung winziger, nadelspitzer Zähne befindet.

Rahab
Diese Kreaturen haben zwei Beine und erinnern entfernt an Echsen. Anstatt Augen, denn diese Dämonenart ist blind, besitzen die Rahab-Dämonen lange Zahnreihen. Zusätzlich zu ihrer bedrohlichsten Waffe, dem knollenförmigen Stachel am Ende ihrer gespaltenen Zunge, nennt diese Dämonenart auch einen dünnen peitschenähnlichen Schwanz, der mit rasiermesserscharfen Schuppen besetzt ist, ihr eigen.

Ravener
Eine klassische Monstrosität mit langem, schuppigem Körper, mit einer Reihe flacher, schwarzer Augen, die weit vorne in der Mitte des gewölbten Schädels sitzen. Hinzu kommen eine alligatorähnliche Schnauze und ein stachliger Schwanz.
Diese Art von Dämonen besitzen spitze Fangzähne, die ein tödliches Gift absondern, das einem in kürzester Zeit die Lebensenergie raubt und vom Opfer nur ein Häufchen Asche zurücklässt.

Geflügelter Ravener
[Samuel Ashdown und Gabriel Ravenscar begegnen diesem Ungetüm in einer von Dämonen zerstörte Welt]
Dieses Exemplar zeichnet sich durch drachenähnliche Flügel aus.

Shax
Für ihren Geruchsinn weithin bekannt, werden diese Dämonen oft von Hexenmeister benutzt, um verschwundene Personen zu finden. Jedoch sollte man sie genau im Auge behalten, denn sie sind wahre Brutkästen die ihre Eier unter die Haut ihrer lebenden Opfer legen.

Teuthida
Ein Meeresdämon, den es in allen Größen zu geben scheint. Die Tiefsee Teuthida-Dämonen sind die größten Exemplare. Krakenähnlich mit viel Schleim und glatter Haut, ölig schwarz.

Vermithrall
Eine in der Gruppe, von tausenden, lebender Dämon. Oft sprechen die Nephilim, fälschlicherweise, von einem großen Dämon, der aus abervielen wimmelnden Würmern zu bestehen scheint. Dabei handelt es sich bei diesen Würmern, jeweils um einen Dämonen, die sich zur Gruppe zusammen schließen, um stärker zu sein. Ein Vermithrall ist sehr schwer zu töten, da die Würmer immer wieder versuchen zur Hauptgruppe zurückzukehren, um sie sich so stets neu formieren können.

Vetis
Nicht zu verwechseln mit den äußerlich gleich aussehenden Drachendämonen. Diese großen, menschenartigen Wesen besitzen eine graue Haut und rubinrote Augen, ihre schlangenähnlichen Arme enden in langen Gliedmaßen, an deren Enden Aalköpfe sitzen. Genau wie die gleich aussehenden Drachen, horten auch sie alles, was glitzert; können jedoch nicht Edelsteinen und Ramsch unterscheiden, weswegen ihre Nester oft auch wie ein Rattennest aussehen.


DÄMONENFÜRSTEN

Lucifer, Herrscher der Hölle
Lucifer war einmal einst einer der Erzengel und Gottes Liebling. Jedoch wollte er größer, als der Schöpfer selbst sein und zettelte so eine Rebellion an. Daraufhin entbrannte ein Krieg, an dessen Ende Lucifer von dem Erzengel Michael aus dem Himmel verbannt wurde. Er prallte auf die Erde und errichtete dort, tief im Kern verborgen, sein eigenes Reich: die Hölle. So wurde er zum Höllenfürsten und Herrscher über die Hölle. Somit ist er der Herrscher aller Dämonen und diese müssen ihm gehorchen.

Lillith, Mutter der Dämonen
Lilith war die erste von Gott erschaffene Frau und war die erste Frau Adams. Weil sie Adam jedoch nicht unterwürfig war, wurde sie aus dem Garten Eden verbannt und Gott schuf Adam eine neue Frau, Eva, aus einer seiner Rippen.
Laut einer jüdischen Tradition wurde Lilith für ihren Ungehorsam bestraft, indem sie dazu verdammt wurde keine Kinder bekommen zu können. In anderen Legenden wird gesagt, dass Lillith noch härter bestraft wurde, indem ihre Kinder kurz nach der Geburt starben. Deshalb wird sie auch häufig mit der Schwäche und dem Töten menschlicher Kinder in Verbindung gebracht. Von hier stammt auch unsere Tradition unsere Kinder mit Amuletten und Beschwörungsformeln zu schützen. Heutzutage ist sie unter vielen unterschiedlichen Namen, wie zum Beispiel Kali, Batana, Ita, Eilo und Satrina bekannt, und soll die Stammmutter aller Dämonen sein. Sie besitzt andere weltliche Mächte und ist unmöglich zu töten.
Zurzeit ist sie jedoch in nur in einem schwachen Körper anzutreffen, da ihre Macht vor einigen Jahren gebrochen wurde, so glaubte man zumindest. Doch sie ist zurück und stiftet erneut Unheil.

Abbadon, Dämon der Rache
Sein Fleisch ist bleifarben und sieht beschädigt aus. Schwarze, rissige, schmutzige Knochen, die aussehen als ob sie schon seit Tausenden von Jahren auf der Erde wären, ragen aus seiner Haut heraus. Seine Arme sind dünn und mit pockennarbigen, triefenden Wunden überzogen, unter welchen weitere vergilbte Knochen zu sehen sind. Seine Finger sind steif und skelettartig. Abbadon ist mindestens 2,75 m groß, mit leeren Augenhöhlen und grauer Haut, die aussieht, als ob Dinge in ihr herum krabbeln. Er riecht schlecht, hat einen deformierten Kopf und zwei Reihen von gezackten, spitzen Zähnen. Er ist viel schneller, als ein Schattenjäger. Bekannt ist er als der Herrscher des Abgrunds. Seine Kraft stammt aus der ewigen Leere zwischen den Welten und dem Wind der unendlichen Dunkelheit. Seine körperliche Form wurde zerstört, doch seine ätherische Form ist nach wie vor vorhanden.

Agramon, Dämon der Angst
Er kann seine Gestalt in das verändern, was sein Opfer am meisten fürchtet und ängstigt dieses so wortwörtlich zu Tode. Wenn er "formlos" ist, sieht er wie eine schwarze Wolke mit glühenden Augen aus. Eine deformierte, enorme, abscheuliche Gestalt mit untertellergroßen Augen.
Auch dieser Höllenfürst wurde aus seiner körperlichen Gestalt vertrieben, doch genauso wie Abbadon besteht seine ätherische Form.

Samael, Höllenfürst
Die Schlange, die Adam und Eva in Versuchung führte. Nur bekannt durch seine entscheidende Rolle bei der Rebellion, wissen wir ansonsten nicht viel von Samael. Er wurde seit vielen Jahrhunderten nicht mehr gesehen, weswegen man vermutet, dass er vom Erzengel Michael gejagt und getötet wurde, weil er die Schleier zwischen der Menschenwelt und dem Endlosen Nichts gelichtet haben soll.

Asmodeus, Höllenfürst
Asmodeus ist einer der gefallener Engel. Er gehörte, während der Rebellion, zu Lucifers wichtigsten Beratern. Aus diesem Grund wurde auch Asmodeus von Gott bestrafft, indem er aus dem Himmel geworfen wurde. Nun ist er einer der Höllenfürsten Lucifers.

Azazel, Bannerträger der Höllenarmee
Ein sehr bekannter Diener Lucifers, nicht nur wegen seiner Waffenschmiedekunst. Seine Geschichte ist, dass er den Menschen lehrte mit Waffen umzugehen, was bisher nur den Engeln vorbehalten war, weswegen er auch aus dem Himmel verbannt wurde.
Ist es nicht sehr ironisch, dass gerade ein Dämon den Menschen den Weg zeigte Dämonen zu bekämpfen? In der Hierarchie steht er direkt unter Lucifer.
Azazel ist an die Felsen der Wüste Duduael gebunden. Wenn man ihn ruft, kommt sein Geist, doch sein Körper bleibt weiterhin gebunden.

Hunger
Dieser Dämonenfürst ist eine fettleibige, teufelsartige und menschenähnliche Gestalt, welche von oben bis unten mit stacheligen Schuppen bedeckt ist und über den gesamten Leib verteilt mehrere, mit scharfen Fangzähnen versehene Mäuler besitzt. Er verschlingt alles und jeden, der sich in seinen Weg stellt, meist auf sehr grausame und unappetitliche Weise.

Marbas
Diesen Dämonenfürsten zeichnen die echsenartigen Gesichtszüge und ein abgeflachtes Schlangenmaul aus. Hinzu kommen scharlachrote Augen, blaue überlappende Schuppen sowie ein stachelbesetzter Schwanz.

Mrs Dark
Soweit man in der Welt der Dämonen von Geschlechtertrennung reden kann, so ist diesem Dämon eindeutig die weibliche Seite zuzuschreiben. Sie besitzt eine graue, steinähnliche Haut, verwachsene Gliedmaßen, klauenbewerte Hände sowie Hörner auf ihrem Kopf. Desweiteren besitzt diese große Kreatur glühend gelbe Augen und drei Münder. Sie wird den Dämonen mit den Fähigkeiten der Gestaltwandlung zugeordnet.

Moloch
Man weiß nicht viel über diesen Dämonenfürsten, nur dass er sich seine eigenen Diener hält, die genauso heißen wie er.


27.03.2016 01:09 Offline EMAIL SEARCH BUDDY
Gabriel Blackthorn

FIRESTARTER


Full Name


Mein Name ist Gabriel Aiden Ravenscar ... genau, ihr lest schon richtig

Breed


Ich bin ein NEPHILIM und mehr als das, denn ohne zu lügen kann ich behaupten mehr Engelsblut in meinen Adern zu haben, als andere von uns. Niveau sieht eben nur von unten aus wie Arroganz.

Age


Verdammte 17 Jahre alt - sagte ich ihnen. Noch nicht geboren, in Wahrheit. 18 Jahre alt, weil der April gewesen ist.

Employment


Ich bin Schattenjäger ... was sonst? Schüler? Das denkst aber auch nur du!
One day, I will become the greatest shadowhunter EVER!

Status


Ich bitte lieber um Verzeihung als um Erlaubnis ... auch jene, die mir nahe stehen: die anderen Kinder der Miles Caelestis, wir - die aus deiner Zukunft sind

Spezial Gifts


Durch mein besonderes Blut bin ich fähig Feuer zu entfachen, wenn ich Dinge berühre /// Feuer verletzt mich nicht, Kälte berührt mich nicht /// ist fähig seine Runen mit dem Himmlischen Feuer zu aktivieren /// keinen Brandgeruch auf seiner Haut beim Auftragen von Runen

Residence


Man hat mich in der Academy in Alicante untergebracht

Gesuche


Drew, my Parabatai



QUOTE EDIT REPORT       IP UP

Um die Mantis-Dämonen ergänzt.
02.07.2016 19:56 Offline EMAIL SEARCH BUDDY
Gabriel Blackthorn

FIRESTARTER


Full Name


Mein Name ist Gabriel Aiden Ravenscar ... genau, ihr lest schon richtig

Breed


Ich bin ein NEPHILIM und mehr als das, denn ohne zu lügen kann ich behaupten mehr Engelsblut in meinen Adern zu haben, als andere von uns. Niveau sieht eben nur von unten aus wie Arroganz.

Age


Verdammte 17 Jahre alt - sagte ich ihnen. Noch nicht geboren, in Wahrheit. 18 Jahre alt, weil der April gewesen ist.

Employment


Ich bin Schattenjäger ... was sonst? Schüler? Das denkst aber auch nur du!
One day, I will become the greatest shadowhunter EVER!

Status


Ich bitte lieber um Verzeihung als um Erlaubnis ... auch jene, die mir nahe stehen: die anderen Kinder der Miles Caelestis, wir - die aus deiner Zukunft sind

Spezial Gifts


Durch mein besonderes Blut bin ich fähig Feuer zu entfachen, wenn ich Dinge berühre /// Feuer verletzt mich nicht, Kälte berührt mich nicht /// ist fähig seine Runen mit dem Himmlischen Feuer zu aktivieren /// keinen Brandgeruch auf seiner Haut beim Auftragen von Runen

Residence


Man hat mich in der Academy in Alicante untergebracht

Gesuche


Drew, my Parabatai



QUOTE EDIT REPORT       IP UP

Um die Teuthida-Dämonen ergänzt.
20.10.2017 21:57 Offline EMAIL SEARCH BUDDY
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Gehe zu:
     
Miles Caelestis » important » ¦ Information » Unsere Welt » Lexikon » Demons

Sisters
Copyright
Rechte

Copyright der Spielidee
TMI-RPG.DE IST EIN UNKOMMERZIELLES BOARD. WIR STEHEN IN KEINEM ZUSAMMENHANG MIT CASSANDRA CLARE, MARGARET K. MCELDERRY, SONY PICTURES ODER ANDEREN PERSONEN, ODER UNTERNEHMEN, DIE MIT DER PRODUKTION ODER VERÖFFENTLICHUNG VON DEN BÜCHERN THE MORTAL INSTRUMENTS ODER DEM FILM CITY OF BONES ZU TUN HABEN. WIR ERHEBEN KEINERLEI RECHTE AN DEN WERKEN ODER DER IDEE.
TMI-RPG.DE IS A NON-PROFIT COMMUNITY. WE ARE IN NO WAY ASSOCIATED WITH CASSANDRA CLARE, MARGARET K. MCELDERRY, SONY PICTURES OR ANY OF THE INDIVIDUALS OR COMPANIES ASSOCIATED WITH PRODUCING AND PUBLISHING THE MORTAL INSTRUMENTS BOOKS AND FILMS. WE DON´T HAVE ANY RIGHTS TO THE WORKS OR THE IDEA.

Design & CO
Original-Design © 2002-2003 by Matthias Fröhlich
Edit-Design © 2014 by Faye Whitelaw
Bearbeitete Grafiken © 2014 by Faye Whitelaw
Model von Grafik © MariaAmanda
Fotograf vom Model © Jan Holte Teller
Textur von Grafiken © AnthonyGimenez & AINHEL

Grafiken

Werden unkommerziell verwendet




Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH | Impressum
Diese Hacks wurden eingebaut von Mops, Jacqy, Celly & Faye