Startseite
WELCOME
Willkommen im Miles Caelestis, schön, dass du zu uns gefunden hast! Du hast somit die Grenze in eine unbekannte Welt der Schattenjäger überquert. Wir sind ein Mortal Instruments Forum, welches im Jahr 2015 spielt und eine etwas veränderte Geschichte hat, denn in unserer Paralellwelt zu den Büchern, gab es nie ein Abkommen, somit ist der Verlauf der Geschichte anders. Unser RPG ist ab 16 Jahren und hat eine MPL von 1500 Zeichen.

YOUR TEAM


Wir helfen euch so schnell wie möglich, bei Fragen einfach im Support melden oder eine PN schicken.
INPLAY
Spielzeit:
Dezember 2015 - Juli 2016
20. Dezember: Die Charaktere aus unserer alten Geschichte sind aus der Apokalypse in der Paralellwelt aufgewacht und müssen sich erstmal zurecht finden, ist das wirklich die Wirklichkeit? Für den rest ist es wohl ein ganz normaler Tag, dem ganz normale Tage folgen, doch auch hier ist unruhe, denn sie Schattenwesen wollen den Schattenjägern nicht mehr die Führung überlassen, doch wird es so einfach sein den Rat aus der führenden Position zu stürzen?

Events:
folgt
Links
Antworten 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Who needs a Parabatai? We are rebels!
#1
Who needs a Parabatai?
Bester Freund und Kampfbruder gesucht


[Bild: lLRH7uD.png]
DER SUCHENDE
Nathaniel Ravenscar - 36 JAHRE – Miles Caelestis (Schattenjäger)
>> Eigentlich ist Nathaniel Ravenscar ein ganz netter Kerl mit dem Herzen am rechten Fleck und einer ziemlich hohen Toleranzgrenze. Nate ist der nette Typ, der Kontaktfreudige und ein sehr loyaler Freund. Er ist zielstrebig, ein Kämpfer durch und durch und manches Mal ein doch zu großer Optimist. Trotz das Nathaniel schon einiges gesehen und erlebt hat, das alles andere als rosig war, hat er doch nie aufgehört er selbst zu sein. Der ein oder andere schlechte Charakterzug mag zwar auf dem Weg mitgekommen sein - so ist Nate heute durchaus fieser zu Leuten, wenn es ihm wirklich schlecht geht oder er das Gefühl hat das sein Gegenüber nicht ehrlich mit ihm ist - aber seine Freunde und seine Frau haben immer zu ihm gehalten und somit dafür gesorgt, dass der Schattenjäger sich nie ganz verloren hat.

AVATAR: Ian Somerhalder




[Bild: VhmzQpW.png]  
DER GESUCHTE
Jayden "Jay" Nachname frei wählbar - 34-36 JAHRE – Miles Caelestis/ Schattenjäger
>> Jay könnte mehr oder weniger der Bruder von Nate sein. Er hat eine große Klappe, zählt sich zu den Genießern, die gern auch mal inne halten um etwas zu essen oder einen Drink an einer Bar zu trinken. Genauso ist er jedoch ein Frauenheld und ein guter Kämpfer. Zu seinen Freunden ist er loyal und hat durchaus immer auch ein offenes Ohr. Jay muss man zu wissen nehmen, denn auf den ersten Blick kann er kindisch, etwas arrogant oder eigensinnig wirken, hat man aber einmal etwas Zeit mit dem Schattenjäger verbracht, so stellt man fest, das Jay das Herz am rechten Fleck hat und im Endeffekt nur das tut, was er für richtig und gut hält. Ob das immer die beste Möglichkeit ist, sei mal dahin gestellt, denn auch Jay hat schon einige Rückschläge erlebt. Nachdem er im zerstörten New York von seiner Gruppe abgekommen ist, kam er ums Leben und kehrte als Himmelskrieger durch den Engel Raphael zurück. Was für andere eine Bürde ist, ist für Jay ein Geschenk, denn er macht das Beste aus seiner zweiten Chance, genießt es allerlei Blödsinn mit seinen Fähigkeiten wie Teleportation zu machen und ist doch immer noch der Alte geblieben.

AVATARVORSCHLAG: Jensen Ackles (Jay wurde bereits gespielt, ich lasse aber auch mit mir verhandeln, wenn Jensen gar nicht gewollt ist)


BEZIEHUNG ZUEINANDER / WEITERES:

Nate und Jay sind ein treues Gespann und das seit ihrer Ausbildung im Institut von New York. Die beiden haben sich beim "Nachsitzen" kennen gelernt und waren ab diesem Zeitpunkt zwei Rebellen die sich gegenseitig verstanden haben. Jay kannte sämtliche Geheimnisse von Nate und andersherum war es auch nicht anders. Die Beiden verstehen sich im Kampf wortlos und hätten sicherlich die Möglichkeit gehabt Parabatai zu werden. Allerdings haben sich die beiden Jungs dagegen entschieden, eben weil man ja Rebell sein wollte. Die Rune wäre nicht nötig und siehe da: tatsächlich haben beide auch ohne zusammen gehalten und verstehen sich blendend. In ihrer Zeit in New York haben die beiden zusammen mit Avery Ashdown einer weiteren Schattenjägerin in New York eine kleine Truppe gebildet, die die Stadt im Blick gehabt hat und versuchte die Dämonenpopulation möglichst klein zu halten. In all dem Touwabohu das die beiden erleben mussten, brach Krieg aus und Amerika wurde zerstört. Nate, Avery und Jay führten eine Gruppe von Überlebenden an. Nate verlor beinahe alles, sodass er begann immer kälter zu werden. Diese Zeit ist auch daran Schuld, dass Jay ihm den Namen "Uhrwerk" aufgebrummt hat, da sein Kumpel seit dieser Zeit in düsteren Momenten die Eigenheit an sich hat wie eine Maschine zu kämpfen und zu töten. Gleichzeitig brachte der Krieg Jay auch Avery näher. Es ergab sich, dass beide sich ineinander verliebten und Jay Avery sogar heiraten wollte. Als Avery starb, brach eine Welt für die beiden Jungs zusammen und als die Truppe in das sichere Idris reisen wollte, wurde Jay von den Anderen getrennt und musste sich alleine durchschlagen. Jay kam ums Leben und kehrte als Miles Caelestis zurück.

Der Krieg hat in unserem Forum alles ausgelöscht und die Charaktere in eine Paralellwelt manövriert, wo auch Jay gelandet sein sollte. In der Paralellwelt haben Nate und Avery keinen Kontakt zu Jay und sind miteinander verheiratet. Das soll aber so nicht bleiben. Vielleicht hilfst du uns das Gespann wieder zusammen zu bekommen? Interesse? Dann los, sofort zur Anmeldung.

Zitieren
#2
EINGESTELLT!

Zitieren
Antworten 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste